VDHred475
KMV EXKURSIONEN
Der Kunst- und Museumsverein Wuppertal bietet allen Kunstinteressierten
ein abwechslungsreiches Exkursionsprogramm. Ein Mal pro Monat führen Tagestouren zu den Ausstellungshighlights der Region, aber auch zu weniger bekannten Orten der Kunst und Kultur. Darüber hinaus werden ab sofort in jedem Quartal als "Extra“ auch weiter entfernt liegende Museen und Kunstorte besucht. Die Führungen werden von kundigen Personen vor Ort geleitet. Termine finden Sie im Veranstaltungskalender (Button Veranstaltungen).
 
KUNSTHOCHDREI
Kunst Musik Literatur
Musik im Museum, Literatur im Museum: das hat es in den vergangenen Jahren regelmäßig gegeben. Die Idee, nicht nur zwei, sondern alle drei Künste an einem Abend miteinander zu verbinden, lag deshalb nicht fern. Vorgabe ist die aktuelle Ausstellung im Von der Heydt-Museum oder ein ausgewähltes Bild der Sammlung aus einer bestimmten Epoche - Musik und Texte passen sich historisch und/oder thematisch an.
 
Bildende Kunst+Musik+Literatur = kunsthochdrei - fünf Mal in jedem Jahr. Veranstaltungsorte sind das Forum des Von der Heydt-Museums oder die Citykirche in Elberfeld. Termine und Themen finden Sie unter dem Button Veranstaltungen.
 
kunsthochdrei ist eine Veranstaltungsreihe des Kunst- und Museumsvereins in Kooperation mit dem Von der Heydt-Museum, dem Literaturhaus e. V. und der Hochschule für Musik und Tanz Köln/Wuppertal
BILDER ALS BRÜCKE ZUR SPRACHE
DEUTSCH LERNEN IM MUSEUM

Das Angebot wendet sich in erster Linie an jugendliche und erwachsene Teilnehmer von Deutsch-als-Fremdsprache-Kursen aller Stufen. Sprachdidaktisch geschulte Museumspädagoginnen regen vor ausgewählten Kunstwerken zum aktiven Sprechen an. Das kreative Sprachenlernen im Museum zielt ab auf die Erweiterung des Wortschatzes wie auch auf die Förderung des Ausdrucksvermögens und der Aussprache. Gleichzeitig werden kulturell geprägte Sichtweisen erfahren und reflektiert. Das Projekt konnte mit Unterstützung der Bezirksregierung Düsseldorf und der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda Bank West erstmals realisiert werden. Weitere Informationen
hier.
ARBEITSKREIS ZUR SAMMLUNG DES
VON DER HEYDT-MUSEUMS

Der Arbeitskreis hat sich als Treffpunkt für Kennerinnen und Liebhaber der Sammlung des Von der Heydt-Museums etabliert. An jedem zweiten Donnerstagnachmittag, 15 Uhr, trifft sich der Kreis, um mehr über die speziellen Arbeiten und Aufgaben des Von der Heydt-Museums zu erfahren und evtl. eigene Führungen vorzubereiten. Konzept und Leitung Dagmar Winkler und Irmgard Heuser. Termine finden Sie im Veranstaltungskalender (Button Veranstaltungen).
 
KUNSTSEMINAR
Die mehrstündige Veranstaltung bietet die Gelegenheit, Künstler und Kunstrichtungen, die in den Ausstellungen des Von der Heydt-Museums vorgestellt werden, umfassend vorzustellen und in den historischen und gesamtkulturellen Rahmen zu setzen. Nach zwei Unterrichtsstunden in der Bibliothek und einer kurzen Mittagspause wird das Seminar in der Sammlung des Museums vor Originalen fortgesetzt. Faktenwissen und grundlegende Informationen werden vermittelt, das Seminar soll aber auch genug Zeit für Diskussionen, Fragen und Erörterungen lassen. Konzept und Leitung Dr. Philipp Horst. Termine finden Sie im Veranstaltungskalender (Button Veranstaltungen).
ENGLISH CONVERSATION IN THE PERMANENT COLLECTION
Die Bilder der Sammlung regen dazu an, sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen. Mit der US-amerikanischen Kunsthistorikerin Dr. Anne Mitzen bietet sich die Gelegenheit, die eigenen Englischkenntnisse zu üben. Das Angebot richtet sich an alle Interessierten, vom Anfänger bis zum Native Speaker. Termine finden Sie unter "Kunstvermittlung Erwachsene".

Ständiges Programm

KH3_Logo_yellow125_76
1M2H Logo green 200